Tyrannisieren

Tanz und Theater, die besten Waffen gegen Mobbing

Tanz und Theater, die besten Waffen gegen Mobbing


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mobbing ist leider eines der größten Probleme der Welt, zumal viele Menschen die Auswirkungen von Mobbing auf Kinder und Jugendliche immer noch minimieren, was äußerst schwerwiegend ist. Aber zum Glück gibt es immer mehr Ressourcen, um diese Geißel zu beenden. Wussten Sie, dass künstlerische Aktivitäten, wie Tanz und Theater sind die besten Waffen gegen Mobbing?

Es ist immer wichtig, mit Eltern oder Lehrern zu sprechen, wenn Sie eine Mobbing-Situation durchmachen. Es ist wichtig, niemals zu schweigen und Maßnahmen zu ergreifen, unabhängig von Erpressungen oder Warnungen. Dies ist jedoch nur ein Teil der Überwindung des Mobbings, da die Stärke der Person, die es erlitten hat, wiederhergestellt werden muss.

Künstlerische Aktivitäten wie Tanz und Theater sind sehr nützlich und ideal dafür, da es ein sicherer Ort ist, an dem junge Menschen sich ausdrücken, ihre Geschichte erzählen können, ohne invasiv zu sein, neue Fähigkeiten erlernen und ihre Emotionen loslassen können, um ihr verlorenes Selbstvertrauen wiederzugewinnen. .

Vorteile des Tanzes für junge Menschen, die unter Mobbing leiden
Der Tanz ist sehr vielfältig, vom zeitgenössischen Tanz über Ballett bis zum urbanen Stil. Hier kann jeder sein Talent finden oder alle Stile integrieren, aber das Wichtigste ist, dass jeder Tanz eine Geschichte erzählt und Nachrichten senden kann, die Menschen manchmal nicht aus dem Mund anderer hören. Es ist also der ideale Ort für Kinder und Jugendliche, die unter Mobbing gelitten haben, um sich zu erholen.

- Hilft, Emotionen auf positive Weise freizusetzen.

- Es ermöglicht neue Leute kennenzulernen, mit denen man interagieren kann.

- Positive Verstärkung stärkt das Selbstvertrauen, während Fehler Sie motivieren, härter zu arbeiten, um gute Ergebnisse zu erzielen.

- Sie lernen neue Fähigkeiten, die sie in Zukunft einsetzen können, und widmen sich sogar dieser.

- Sie gewinnen im Verlauf des Unterrichts an Selbstvertrauen, da sie sie ermutigen, sich auszusetzen, aber auf eine Weise, mit der sie sich wohl fühlen.

- Sie entwickeln kreative Fähigkeiten, die sie in einer anderen Umgebung einsetzen können.

Theater als Waffe gegen Mobbing

Das Theater seinerseits ist etwas gröber und ausdrucksvoller, da wir die öffentlichen Geschichten, die real sind, auf unterhaltsame und gleichzeitig ernsthafte Weise zeigen können, so dass ihnen eine Botschaft hinterlassen wird, auf die sie sonst möglicherweise nicht achten. . Die Schauspieler werden zu Lehrern und Charakteren, mit denen sich das Publikum identifiziert fühlt.

- Dieser Ansatz ist ein hervorragendes Mittel, um Mobbing aufzudecken und zu bekämpfen sowie Menschen dabei zu helfen, aus dieser Erfahrung zu lernen und aufzustehen.

- Theater hilft, Emotionen auf therapeutische Weise zu bearbeiten, zu formen und auszudrücken.

- Junge Menschen können ihre Geschichte erzählen, ohne Angst zu haben, beurteilt zu werden.

- Hilft, das innere Selbstvertrauen zu stärken, um sich auf der Bühne oder in der normalen Umgebung nicht verwundbar zu fühlen.

- Teilen Sie Anekdoten und Erfahrungen mit anderen Menschen mit Geschichten, aus denen sie lernen können.

- Theater trägt dazu bei, die Rede-, Sprach- und Haltungsfähigkeiten zu verbessern, die möglicherweise durch Mobbing verloren gegangen sind.

Mobbing sollte niemals leicht genommen werden. Wenn Sie jemanden kennen, der darunter leidet, oder sich in einer ähnlichen Situation befinden, machen Sie den ersten Schritt, um auszusteigen, bevor es Ihr Leben in Anspruch nimmt. Bitten Sie um Hilfe und flüchten Sie in Tanz und Theater, um sich zu erholen.

"Sie sind beleidigt, weil sie sehr empfindlich sind", "Sie müssen lernen, sich zu verteidigen", "Dieses Mobbing ist albern, das niemanden betrifft". Sicherlich haben Sie (meistens von Erwachsenen) etwas Ähnliches wie diese Ausreden gehört oder gelesen, um nicht gegen Mobbing vorzugehen, denn vorher war das normal, aber es ist nicht so.

Misstrauen gegenüber Menschen, Verlust des Selbstvertrauens und der Fähigkeiten, geringes Selbstwertgefühl, soziale Isolation, Rückzug, Demotivation, schlechte akademische Leistungen, Schuld- und Einsamkeitsgefühle, Selbstverletzung, Selbstmord oder künftiges aggressives Verhalten sind einige der allgemeinen Konsequenzen, die sich daraus ergeben Mobbing bringt diejenigen, die gemobbt werden, in die Schule und aus der Schule.

Diese „Unkenntnis“ der Folgen von Mobbing beruht hauptsächlich auf der kulturellen Überzeugung, dass junge Menschen von Natur aus aggressiv und grausam sind. Während wir uns früh im Leben gegen alles und jeden aus Angst vor Verletzlichkeit oder Anpassung verteidigen, ist dies keine Entschuldigung dafür, eine andere Person absichtlich zu verletzen.

Es geht nicht um Sensibilität, aber jetzt haben wir die Freiheit, uns auszudrücken und für das zu kämpfen, was nicht korrekt ist. So sehr, dass Fernsehprogramme, Theaterstücke, Lieder und Filme sich mit diesem Thema befasst haben, um alle zu erreichen und zu sagen, dass es ein echtes Problem ist.

Leider ist Mobbing dasselbe wie ein Virus, der sich entwickelt und neue Erscheinungsformen findet. Wir finden Schul-, Sozial-, Sexual-, Cyber- und Arbeitsmobbing und das Schlimmste ist, dass alle kombiniert werden können, um zu verhindern, dass die Person ihr Leben in Ruhe lebt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tanz und Theater, die besten Waffen gegen Mobbing, in der Kategorie Mobbing vor Ort.


Video: ZU SPÄT - Kurzfilm gegen Mobbing (Februar 2023).