Säuglingsernährung

Kindergeburtstage, Förderer von Fettleibigkeit und schlechter Ernährung


Fettleibigkeit bei Kindern ist zur Pandemie des 21. Jahrhunderts geworden. Als Eltern haben wir die Verantwortung, unseren Kindern eine gute Ernährung anzubieten, die die Ausbreitung dieser Pest verhindert. Eines der Dinge, die wir tun können, ist, auf die Lebensmittel umzusteigen, die wir im anbieten Kindergeburtstage, Förderer von Fettleibigkeit und schlechter Ernährung. Du glaubst es nicht? Achten Sie auf unsere Analyse eines typischen Festes!

Partys, Feiern oder Geburtstage haben eine große Tradition darin, Lebensmittel anzubieten, die nicht für die Ernährung von Kindern geeignet sind. Dies wäre kein ernstes Problem, wenn diese Tage an den Fingern einer Hand gezählt würden, aber immer mehr Kinder haben Einladungen zu fast wöchentlichen Geburtstagen, was sich immer mehr auf ihre Ernährung und insbesondere auf den Lebensstil auswirkt, den sie lernen. und leider zu den Daten von beitragen Kindheitsfettleibigkeit in Industrieländern.

Und es ist so, dass die Menüs, die an den Geburtstagen dieser Kinder angeboten werden, zu wünschen übrig lassen und sich von dem entfernen, was Eltern für eine gesunde und ausgewogene Ernährung unserer Kinder halten. Weißt du was wir meinen?

- Getränke
Ob kohlensäurehaltig oder nicht, alkoholfreie Getränke eignen sich überhaupt nicht für die Ernährung von Kindern. Sie alle enthalten große Mengen an einfachem, schnell einziehendem Zucker (Fettleibigkeit, Diabetes, Karies ...) oder, falls dies nicht der Fall ist, künstliche Süßstoffe, die im besten Fall die Hyperaktivität fördern, und einige Verhaltensstörungen, die aber nach neuesten Tierstudien ergeben haben, könnten mit dem Auftreten von Krebs zusammenhängen.

- Salzige Snacks
Überschüssiges Salz hängt mit dem Auftreten von Bluthochdruck und anderen schweren Herz-Kreislauf-Problemen im Erwachsenenalter zusammen, kann aber offensichtlich durch eine schlechte Ernährung im Kindesalter verursacht werden.

- Essen / Snack
Einerseits enthalten Sandwiches aus geschnittenem Brot viel mehr Fett, gesättigt und hydriert als traditionelles Brot. Darüber hinaus wird es aus raffiniertem Mehl hergestellt, sodass es eine größere Menge einfacher Kohlenhydrate und sehr wenig oder gar keine Ballaststoffe enthält.

Die Füllung der Sandwiches kann variiert werden, von Aufstrichen aus Kakao und Haselnüssen mit großen Mengen an Fetten und Zuckern, Pasteten oder Käse, die durch die typischen Aufschnitte gehen, die, wenn sie nicht von guter Qualität sind, zusätzlich zu gesättigten Fetten enthalten könnten, hohe Konzentrationen an Nitraten und Nitriten, Vorstufen der gefürchteten krebserzeugenden Nitrosamine.

- Süßigkeiten
Zusätzlich zu einem Zuckerüberschuss werden Süßigkeiten mit Gelatinen, Verdickungsmitteln und anderen Arten von künstlichen Zusatzstoffen hergestellt, die schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit der Kleinen haben können.

- Kuchen
Wo ist dieser mit Schokolade gefüllte Biskuitkuchen, der in den 80ern die Freude der Kinder war? Immer mehr Kuchen enthalten Zucker, Ganache oder Buttercreme (eine Mischung aus Zucker und Butter), was sie buchstäblich zu einer Bombe für den Körper macht. Wir gehen nicht nur mit einfachem Zucker über Bord, der 5% unserer täglichen Kalorien nicht überschreiten sollte, sondern auch mit dem gesättigten Fett und Cholesterin, das wir diesen großartigen Kuchen hinzufügen.

Obwohl dies extrem erscheinen mag, ist es nicht so extrem, da wir durch kleine Änderungen Optionen auswählen können, die für die Gesundheit unserer Kinder weniger schädlich sind. Hier sind einige Beispiele, mit denen Sie sich für die nächsten Feierlichkeiten mit Kindern bewerben können:

- Natürliche Säfte statt Erfrischungsgetränke
Ja, Säfte sind nicht ideal, weil sie den freien Zucker der Früchte und keine Ballaststoffe liefern, aber neben alkoholfreien Getränken sind sie enorm besser.

- Brotstangen und Popcorn anstelle von salzigen Snacks
Sie haben viel weniger Salz, sind aber auch attraktiv für die Kleinen im Haus.

- Scheiben Brot mit hausgemachten Aufstrichen anstelle von Sandwich
Wie Thunfischpastete, Yorkschinken und sogar mit Tomaten- und Serrano-Schinken. Wenn wir hochwertige Zutaten wählen, wird auch das Endprodukt sein.

- Schokoladenfondue mit Früchten anstelle von Süßigkeiten
Kinder werden vom Schokoladenfluss benommen sein und die Früchte essen, ohne nachzudenken. Banane, Apfel, Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Mango ... die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt!

- Hausgemachter Biskuitkuchen ohne Deckel oder mit Schokoladenüberzug - so rein wie möglich - und mit natürlichen Früchten dekorieren
Eine weitere interessante Option, um Überschüsse zu vermeiden, besteht darin, kleine Einzelportionen wie Mini-Muffins zuzubereiten, zu denen wir eine kleine Menge Topping hinzufügen können, um so die Menge zu begrenzen, die Kinder konsumieren.

Es geht nicht darum, Zucker oder Fett vollständig zu vermeiden, da wir wissen, dass es zu besonderen Anlässen immer Exzesse gibt, aber wir müssen versuchen, die gesündesten Optionen innerhalb der verfügbaren zu wählen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kindergeburtstage, Förderer von Fettleibigkeit und schlechter Ernährung, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: Adipositas-Chirurgie: Wenn die Nachsorge fehlt. Visite. NDR (November 2021).