Namen für Jungen

Schöne Diminutiven der typischsten Namen für Kinder in Argentinien

Schöne Diminutiven der typischsten Namen für Kinder in Argentinien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Land im Süden Lateinamerikas ist voller Traditionen und Kulturen, die sich im Laufe der Jahre zu dem schönen Argentinien zusammengeschlossen haben, das es heute ist. Ein Land mit europäischem Touch, das sich dem würzigen und lebendigen Flair der neuen Welt nicht entziehen konnte, das sich leicht in den historischen Straßen und der Architektur beobachten lässt, in denen die glücklichen Menschen im charakteristischen lateinamerikanischen Klang dieser Länder leben. Und all diese Kultur spiegelt sich auch in der Namen für Jungen dass Eltern für ihre Kinder in Argentinien wählen.

Hier bringen wir Ihnen eine Liste, die einige typischere und andere etwas originellere Namen enthält, die alle von ihrer Herkunft und Bedeutung begleitet werden. Darüber hinaus geben wir die Verkleinerung jedes dieser Namen an, da es am Ende sehr wahrscheinlich ist, dass Sie Ihren Kleinen so nennen.

Der europäische Einfluss hat Argentinien erreicht, insbesondere in Bezug auf die italienische, französische oder deutsche Kultur. Aus diesem Grund ist es natürlich, einige Leute mit Namen zu finden, die von fremden Ländern inspiriert sind, sowie Modifikationen in Spanisch von Namen, die von außen kommen. Dies sind einige der Favoriten argentinischer Eltern.

1. Nicolás (Nico)
Ein attraktiver Name für Jungen, der die perfekte Verbindung zwischen der alten und der neuen Welt darstellt, als spanische Adaption des ursprünglichen griechischen Namens Niké-Laos, was "Der Sieg des Volkes" bedeutet. Ein paar merkwürdige Tatsachen über diesen Namen sind, dass er einer mit den meisten Variationen der Welt und einer der am häufigsten verwendeten in der Lizenz ist.

2. Lucas (Luca / Luk)
Dieser Name ist lateinischen Ursprungs und bedeutet "Der Leuchtende". Zu dieser Zeit war Lucas einer der beliebtesten und klassischsten Namen in Argentinien. Obwohl es eine Zeit gab, in der es eingestellt wurde, ist sein Ruhm zurückgekehrt, da es in den letzten Jahren als eine der besten Optionen für attraktive Namen für Jungen aufgeführt wurde.

3. Ian (Ian)
Ein kurzer Name, aber voller männlicher Anziehungskraft. Es ist ein anderer Name europäischer Inspiration, der an die neue Welt angepasst ist, obwohl er seine Etymologie nicht ändert. Dieser Name ist schottischen Ursprungs und in der Tat eine Variante von John, daher bedeutet er "Der treue Nachfolger Gottes". Da es sich um einen so kurzen Namen handelt, ist es schwierig, Diminutiven zu bilden. Kennst du welche?

4. Ariel (Ari)
Ein sehr origineller Name in Argentinien, obwohl wenig verwendet. Sein Ursprung ist hebräisch und es wurde als Unisex-Name verwendet, ein Merkmal, das immer noch vorherrscht. Eine merkwürdige Tatsache über diesen Namen ist, dass er verschiedene Bedeutungen hat, wie zum Beispiel: "Der Löwe Gottes", "Das Geschöpf Gottes" oder "Wer auf dem Altar Gottes ist".

5. Jorge: (Jorgito)
Ein anderer Name mit Einflüssen der alten Welt für George, aber einer der beliebtesten in Argentinien. Obwohl sein Ursprung eigentlich griechischer Georgos ist, was "Der Gärtner" bedeutet und sich auf die Männer bezieht, die sich um das Land kümmern. Es wird als winziger Jorgito verwendet, aber auch als Georgie oder Jor.

6. Santino: (Santi)
Ein seltener Name in Argentinien, aber daher einer der originellsten in diesem Land und eine ausgezeichnete Option, wenn Sie nach einem Namen suchen, der eine einzigartige Eigenschaft hat. Es ist lateinischen Ursprungs, als Variante von Sanctus und bedeutet "Gott geweiht".

7. Sergio (Sergi)
Dieser Name stammt vom lateinischen Sergius, dessen Bedeutung Beschützer oder Wächter ist. Wussten Sie, dass es als Familienname verwendet wurde, bis die Römer es als Namen verwendeten? Es hat eine sehr wenig benutzte weibliche Variante 'Sergina' oder 'Sergine'.

8. Leonardo (Leo)
Einer der attraktivsten und beliebtesten Namen für Jungen in Argentinien, zusammen mit einer seiner Varianten (León oder Leonel). Er ist germanischen Ursprungs und bedeutet "Wer stark ist wie ein Löwe". Wie Sie sich vorstellen können, ist Leo ein Name, der in Argentinien oft gehört wird, obwohl er von einem Lionel stammt ... Lionel Messi!

9. Lucio: (Ich kämpfe)
Ein weiterer der beliebtesten Namen in Argentinien für Jungen, hat eine süße Eigenschaft, ohne jedoch seine männliche Essenz zu verlassen. Eine andere in Argentinien weit verbreitete Variante dieses Namens ist Luciano, dessen Verkleinerung Laucha ist. Lucios Herkunft ist lateinisch und bedeutet "Derjenige, der leuchtet".

Und wie könnte es anders sein, in diese Liste haben wir auch einige zusammengesetzte Namen aufgenommen. Und es gibt viele Eltern, die sich dafür entscheiden, eine Kombination von Namen für ihre Kleinen zu wählen. Es ist eine schöne Möglichkeit, einen Namen mit mehr Tradition und Geschichte aufzubauen.

10. Michelangelo (Miki)
Eine der beliebtesten Kombinationen in Argentinien und der Welt ist eine Kombination aus dem hebräischen Mika-El (Wer ist wie Gott?) Und dem griechischen Engel (der eine Botschaft verkündet). Es ist ein sehr kraftvoll klingender Name, oder?

11. Juan Carlos (Juani / Juano / Juancar)
Dies ist eine übliche Kombination in diesem Land und in vielen anderen. Es verbindet den hebräischen Johannes (treuer Nachfolger Gottes) mit dem germanischen Karl (Freier Mann). Können Sie sich Ihren Sohn mit diesem Namen vorstellen?

12. Luis Alberto (Al)
Eine entspanntere Kombination, die an die neuen Zeiten angepasst ist und Frische und Sympathie als Wahl für einen attraktiven Namen für Jungen bietet. Es kombiniert beide Namen deutscher Herkunft: Luis (Der in der Schlacht erleuchtete) und Alberto (Mannname und Brillant).

13. Juan Ignacio (Juani)
Juan ist der bevorzugte Name für die meisten männlichen Namenskombinationen in Lateinamerika. Bei dieser Gelegenheit wird der hebräische Name mit Ignacio, der spanischen Ursprungs ist, als Anpassung an den lateinischen Ignatus kombiniert, was "Wer voller Feuer ist" bedeutet.

Welchen Namen oder welche attraktive Kombination aus alter und neuer Welt magst du am liebsten?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Schöne Diminutiven der typischsten Kindernamen in Argentinien, in der Kategorie Namen für Jungen vor Ort.


Video: 50 Things to do in Buenos Aires Travel Guide (November 2022).