Erste Hilfe

Vorgehensweise für den Fall, dass das Kind an einem Fischgräten erstickt

Vorgehensweise für den Fall, dass das Kind an einem Fischgräten erstickt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Ihr Kind Fisch mag, müssen wir Ihnen zuerst gratulieren, denn der Verzehr von Fisch ist für die kognitive Entwicklung von Kindern sehr wichtig. Es kann vorkommen, dass wir den Fisch manchmal nicht gut reinigen, wenn wir ihn so servieren Das Kind verschluckt sich an einem Fischgräten. Wie ist in diesen Fällen zu handeln? Was sollen wir machen? Ich werde es dir unten erzählen!

Sonntagsausflug mit der Familie. Alles glücklich, denn die Großmutter bereitete ein reichhaltiges und appetitliches Mittagessen zwischen Gemüse und Fisch zu. Ups, was für eine Freude! Aber überraschenderweise hörten wir, als alles so gut lief, den Schrei der Mutter: Das Kind hat an einem Fischgräten erstickt von diesem köstlichen Fisch mit so viel Liebe und Zuneigung gemacht.

Ist Ihnen diese Szene bekannt? Wie oft haben Sie einen tragischen Moment der Verzweiflung erlebt, in dem Ihre Kinder, die gerne Fisch essen, stecken bleiben und nicht wissen, was sie tun sollen? Lassen Sie uns die Situation analysieren!

Es ist eine Sache, den Dorn einzunehmen, und nichts passiert, und eine andere ersticken am Dorn. Normalerweise klebt es in den Mandeln oder in den unteren Regionen des Pharynx, begleitet von einem Gefühl von Schmerz oder Stechen und einem Gefühl, einen Fremdkörper im Hals zu haben, Schluckbeschwerden und manchmal auch Sabbern .

Das erste, was Sie tun sollten, ist zu versuchen, ruhig zu bleiben. Ja, ich weiß, es ist etwas Schwieriges, aber man muss wissen, wie man sich in einer Situation beherrscht, um richtig handeln zu können.

Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Dorn verschluckt haben. Dazu müssen Sie den Mund des Kindes weit öffnen und mit einem Scheinwerfer oder einer Taschenlampe prüfen, ob er sich im Mund befindet, und versuchen, festzustellen, ob die Wirbelsäule sichtbar ist. wenn du sehen kannst, Es ist wichtig, dass Sie ihn nicht auf den Rücken schlagen und dass Sie ohne Grund versuchen, es (egal wie einfach es ist) mit Ihrer Hand oder mit Hilfe von Gegenständen wie einer Pinzette zu extrahieren, da Sie im Gegenteil das Problem verschlimmern könnten und anstatt es zu extrahieren, das Risiko eingehen könnten Schieben Sie es in Richtung tieferer Strukturen.

In diesem Fall ist es ratsam, zum Arzt zu gehen, um dies zu beurteilen. Er wird die entsprechenden Instrumente einsetzen, um Extrahieren Sie den Fischgräten so aseptisch wie möglich. und entfernen Sie es vollständig, um sicherzustellen, dass keine organischen Überreste vorhanden sind, die später zu einer Infektion führen könnten.

Wenn das Kind eine bläuliche Verfärbung des Gesichts oder Atembeschwerden aufweist (sehr extreme Fälle, wenn die Wirbelsäule extrem groß ist), sollten Sie sofort in die Notaufnahme gehen.

Sie können Ihr Kind auch anweisen zu husten, da Husten als Abwehrmechanismus für die Atemwege dazu führen kann, dass sich die Wirbelsäule bewegt und spontan herauskommt. Manchmal löst nur diese einfache Geste das Problem.

Es gibt Leute, die auf einige „Hausmittel“ zurückgreifen, um das Abrutschen des Dorns zu erleichtern, zum Beispiel ihm Brotkrumen geben, ihm anbieten, viel Wasser zu trinken, ihm zu sagen, er solle Bananen oder Marshmallows essen, und auch a Teelöffel Olivenöl, aber sie sind selten wirksam.

Es sind einfach Mythen, die, wie im Fall der Brotkugel, das Problem nicht lösen und die kontraproduktiv sein können, weil beispielsweise eine Brotkugel beim Verschlucken die Wirbelsäule ziehen und in die Speiseröhre eingebettet werden kann und Diese Situation zu lösen wäre schlimmer.

Wenn Sie nicht sehen, dass die Wirbelsäule festsitzt und das Kind die Beschwerden zwei oder mehr Stunden lang in einem unteren Bereich des Rachens weiterleitet, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Und in Fällen, in denen die Wirbelsäule ihrem Weg gefolgt zu sein scheint, das Kind jedoch nach einigen Tagen Beschwerden hat, ist es ratsam, zum Kinderarzt zu gehen, falls der Bereich beschädigt wurde oder eine Verletzung aufweist.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vorgehensweise für den Fall, dass das Kind an einem Fischgräten erstickt, in der Kategorie Erste Hilfe vor Ort.


Video: Zu viel Druck und Enge Gefühl im Hals was kann ich tun? (Dezember 2022).