Hautpflege

Symptome und Behandlung des Giannotti-Crosti-Syndroms bei Kindern

Symptome und Behandlung des Giannotti-Crosti-Syndroms bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor ein paar Tagen kamen einige sehr besorgte Eltern in mein Büro, weil ihre 4-jährige Tochter einen Hautausschlag im Gesicht und an den oberen und unteren Gliedmaßen von 2 Tagen Evolution hatte. Durch die körperliche Untersuchung und die Anamnese kam ich zu dem Schluss, dass es die war Gianotti-Crosti-Syndrom, eine Hautkrankheit, die, obwohl anfangs beängstigend, gutartig ist.

Die Haut ist das größte Organ des Körpers und dasjenige, das der Umwelt und allen äußeren Einflüssen, die unseren Körper verfolgen können, am stärksten ausgesetzt ist. Wenn unsere Kinder also eine Hautpathologie aufweisen, erzeugt sie als Eltern eine Menge Angst und Angst Wir konsultieren schnell den Kinderarzt, um herauszufinden, was es ist.

Er Gianotti-Crosti-Syndrom Es ist eine seltene und selbstlimitierende Hauterkrankung, die hauptsächlich Kinder zwischen 3 Monaten und 12 Jahren (in einigen bis zu 15 Jahren) betrifft, mit einem vorherrschenden Alter zwischen 1 und 6 Jahren, die beide Geschlechter gleichermaßen betrifft.

Auch als "papulöse Akrodermatitis der Kindheit" oder "akrolokalisiertes papulovesikuläres Syndrom" bekannt, ist es eine ansteckende Pathologie vor dem Ausbruch der Haut, aber nach dem Auftreten des Ausschlags ist sie nicht mehr ansteckend.

Die Form der Übertragung dieser Krankheit ist noch unbekannt, sie ist jedoch gewöhnlich mit einer Infektion viralen Ursprungs verbunden, beispielsweise Hepatitis B-Virus, Cytomegalievirus, Epsteinbarren, Coxsackie-Virus, Parainfluenza, respiratorisches Syncytialvirus, Parvovirus b_19 oder Herpesvirus Typ 6.

Es ist auch mit der Impfung mit lebendem Virusserum wie Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Hepatitis, Triple Viral oder BCG verbunden.

Wie mein Patient sind es Kinder, die vor dem Auftreten der Hautläsionen mehr oder weniger 2 bis 7 Tage zuvor katarrhalische Symptome mit Appetitlosigkeit, leichtem Fieber, Müdigkeit und Lymphadenopathie im Nacken haben können charakteristisches Bild ist eine typische Dermatitis bei einem einzelnen Ausbruch, bei asymptomatischen papulovesikulären Läsionen verursachen sie keine Beschwerden.

Seine Verteilung ist symmetrisch und die Position ist akral und befindet sich auf den Streckflächen von Händen, Armen und Beinen. In 2 bis 3 Tagen erscheint sie dann auf Gesäß, Gesicht und Hals. Es handelt sich um erhabene Läsionen wie 1 bis 5 mm rosa-braune Granite.

Es respektiert den Rumpf, die Schleimhäute und die Nägel und wie ich bereits sagte, stört dieser Ausschlag normalerweise nicht und Kinder können überhaupt einen leichten Juckreiz verspüren. Komplikationen sind sehr selten, aber in Fällen, die mit dem Hepatitis B-Virus zusammenhängen, kann der Patient an der Krankheit leiden. Und wo die Läsionen auftraten, kann die Haut eine Abnahme der Pigmentierung erleiden, die sich in einigen Monaten erholt.

Die Diagnose dieses Syndroms wird praktisch in der Klinik des Patienten gestellt und die pathologische Vorgeschichte vor dem Auftreten der Läsionen gekannt, was mir im Fall meines Patienten geholfen hat, die Diagnose zu erreichen, um die Eltern zu beruhigen Ich informierte sie, dass es sich um eine gutartige, selbstlimitierende Krankheit mit sehr wenigen Komplikationen handelte.

Wir könnten Labortests nur bei Verdacht auf eine Viruserkrankung vom Typ Hepatitis B in der Anamnese anfordern, da sonst keine Paraklinik erforderlich wäre, um eine Diagnose des Gianotti-Crosti-Syndroms zu erhalten.

Für den Seelenfrieden der Eltern, Behandlung, die ich meinem Patienten angezeigt habe es war praktisch symptomatisch: fiebersenkend oder fiebersenkend, wenn es leichtes Fieber gibt, Ruhe und viel Mundflüssigkeit. Es ist eigentlich eine selbstlimitierende Krankheit, die keine spezifische Behandlung erfordert.

Wenn die Läsionen Juckreiz verursachen, wird ein orales Antihistaminikum angezeigt und mehrmals täglich Calamin auf die Haut aufgetragen.

Abschließend möchte ich Ihnen einige Empfehlungen geben, die Eltern berücksichtigen sollten, wenn ihre Kinder an dieser oder einer anderen Pathologie erkrankt sind:

- Wenden Sie sich sofort an den Kinderarzt. Warten Sie also nicht, bis Komplikationen auftreten.

- Nicht selbst behandeln und weniger, wenn Sie keine Ahnung haben, welche Dosis entsprechend ihrem Gewicht der Dosis entspricht.

- Verabreichen Sie keine Infusionen oder Kräutertees, die Vergiftungen verursachen können und das klinische Bild des Patienten, einschließlich seiner Vitalität, zu verschlechtern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Symptome und Behandlung des Giannotti-Crosti-Syndroms bei Kindern, in der Kategorie Hautpflege vor Ort.


Video: ADHS: 14 Dinge, die man nur mit ADHS tut du auch?, ADHS bei Erwachsenen u0026 Kindern Test, Doku (Dezember 2022).