Namen für Jungen

Bedeutung des Namens Adrián. Name für Jungen


Einige Eltern haben entschieden, wie sie ihr Kind nennen werden, lange bevor sie es haben. Andere warten jedoch bis zum letzten Moment, wenn sie das Babygesicht sehen, um zu wählen. Wie Aristoteles sagte, ist in der Mitte also die Tugend in Guiainfantil.com Wir helfen Ihnen, ruhig, aber effektiv zu finden, wie Sie Ihren Kleinen anrufen können. Wenn Sie nach einem schönen Namen für Jungen suchen, empfehlen wir Ihnen, ihn zu kennen die Bedeutung des Namens Adrián, seine Herkunft, seine Numerologie, seine Varianten in anderen Sprachen usw. Mit all diesen Informationen und Kuriositäten fällt es Ihnen leichter, sich für diesen Namen zu entscheiden.

Kennen Sie jemanden namens Adrián? Wenn Sie ihn sehr gut mögen, scheint es sicher ein sehr schöner Name zu sein. Aber wenn Sie ihn nicht mögen, ist es mehr als möglich, dass Sie Ihr Kind niemals so nennen. In jedem Fall sollten Sie als Erstes alle Vorurteile über diesen Namen beseitigen seine Herkunft und seine Geschichte.

Adrián ist ein männlicher Name, dessen Herkunft ist Latein. Dies bedeutet, dass es seit vielen, vielen Jahren in Gebrauch ist, obwohl es sich seit seiner Einführung weiterentwickelt hat. Experten sagen, dass zuerst Adrianus oder Hadrianus verwendet wurde.

Wenn wir über die Geschichte dieses Namens nachdenken, können wir nicht anders, als in die Zeit des Römischen Reiches zurückzukehren. Hier müssen wir reden Kaiser Hadrianaus der Antoninischen Dynastie. Er wurde 117, wahrscheinlich in Südspanien, geboren und starb 138. Andererseits haben Sie vielleicht schon davon gehört Heiliger Adrian, ein konvertierter Märtyrer, der 206 für seine neue Religion starb. Die Verwendung dieses Namens würde durch Figuren wie die weiter ausgebaut Papst Hadrian VI.

Von dort haben sich viele Eltern für diesen Namen für ihr Kind entschieden. Nach und nach hat der Name die Meere überquert und sich in alle Ecken der Welt verbreitet. So sehr, dass es jetzt schwierig ist, genau zu bestimmen, in welchem ​​Land es am häufigsten verwendet wird.

Obwohl es ein Name mit so viel Geschichte ist, es klingt nicht alt, wahr? Im Gegenteil, viele Eltern wählen es für ihre Kinder, weil es modern und aktuell ist.

Der Name Adrián bezieht sich auf den Adrias oder die Stadt Adrias (im Nordosten Italiens). Daher bezieht sich die Bedeutung dieses Namens auf diejenigen, die aus diesem Bereich kommen. Es gibt Leute, die versichern, dass Adrias so etwas bedeutet "Wasser" oder "Meer". Deshalb wird extrahiert, dass dieser Name auch "derjenige, der aus dem Meer kommt" bedeutet.

Die Adria hat ihren Namen von diesem Fluss, daher ist dieser Name auch in irgendeiner Weise damit verbunden. Aus Neugier sollten Sie wissen, dass dieses Meer die folgenden Länder berührt: Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Albanien. Dies setzt voraus, dass dort Der Name ist sehr speziell.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist einer der Gründe, warum Adrián ein so beliebter Name ist, die Figur von San Adrián.

Wenn wir die Heiligen der Namen für Kinder überprüfen, stellen wir fest, dass das Datum, an dem der Name Adrián gefeiert wird, festgelegt ist 9. Januar. Diese Feier ist zu Ehren des Heiligen Adrian von Canterbury, eines anglo-afrikanischen Abtes aus dieser englischen Stadt. Aber zusätzlich zu diesem Datum müssen wir im Kalender der Heiligen aufschreiben:

  • 1., 4. und 5. März
  • 8. Juli
  • 28. August
  • 8. September

[Read +: Kalender der Januarheiligen]

Manchmal ist die Entscheidung für einen einzelnen Namen kompliziert und umso mehr, wenn sich die Eltern verpflichtet fühlen, beide Teile der Familie zufrieden zu stellen. In diesen Fällen beschließen viele Eltern, ihren Kindern zwei Namen zu geben. Obwohl es nicht scheint, Adrián akzeptiert verschiedene Namenskombinationen.

Zunächst schlagen wir Ihnen einige zusammengesetzte Namen vor, bei denen Adrián der Vorname ist.

  • Adrian Emilio
  • Adrian Pedro
  • Adrian Roberto
  • Adrian Thomas
  • Adrian Darius

Sie können Adrián aber auch als zweiten Vornamen verwenden. Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele.

  • Nestor Adrian
  • Alberto Adrian
  • Samuel Adrian
  • Marco Adrian
  • Jaime Adrian

Wenn Sie möchten, dass Adrián Ihr Baby anruft, werden Sie es sicherlich sehr neugierig finden Wie heißen die verschiedenen Adrianes der Welt?. Und obwohl es sich um einen Namen handelt, der sich in verschiedenen Sprachen nicht wesentlich ändert, gibt es je nach Sprache einige Unterschiede.

  • Auf Deutsch: Adrian
  • Auf Katalanisch: Adrià
  • Auf Kroatisch: Hadrijan
  • Auf Französisch: Adrien oder Hadrien
  • Auf Griechisch: Adrianos
  • Auf Englisch: Adrian oder Adrien
  • Auf Italienisch: Adriano
  • Auf Litauisch: Adrianas
  • Auf Rumänisch: Adrian

Adrián ist kein sehr langer Name und daher neigen wir dazu zu glauben, dass es keine Diminutiven gibt. Aber natürlich schon. Der häufigste von ihnen ist Adri, obwohl es wahrscheinlich auch andere originellere wie Adru oder Adro hört. Es ist möglich, dass Sie gelegentlich auch einige gehört haben Rián oder Ad.

Kleine Kinder mit diesem Namen werden auch genannt Adriancito oder Adrianín.

Für die weibliche Variante dieses Namens gibt es Adriana. Es ist ein beliebter Name in Ländern wie Spanien, aber auch in einigen lateinischen Ländern.

Wussten Sie, dass Adrián ein Name ist, den verschiedene Prominente im Laufe der Geschichte getragen haben? Dies sind einige von ihnen.

  • Adriano Celentano, italienischer Sänger (1938)
  • Adrián Uribe, mexikanischer Schauspieler (1972)
  • Adrian Grenier, amerikanischer Schauspieler (1976)
  • Adrián Rodríguez, spanischer Schauspieler (1988)

Und was berühmte Namen namens Adriana betrifft ...

  • Adriana Fonseca, mexikanische Schauspielerin (1979)
  • Adriana Paz, mexikanische Schauspielerin (1980)
  • Adriana Lima, brasilianisches Modell (1981)
  • Adriana Ugarte, spanische Schauspielerin (1985)

Gemäß der Numerologie entspricht jeder Name einer Zahl. Dies ergibt sich aus der Summe der Zahlen, denen jeder der Buchstaben entspricht. In Adriáns Fall ist die Zahl 2.

Wenn wir die gemeinsamen Merkmale von Kindern berücksichtigen, die mit dieser Zahl zusammenhängen, finden wir das Adrián ist ein großzügiges, altruistisches Kind und dass er immer bereit ist, diejenigen zu erreichen, die es brauchen. Wenn er jemanden neu trifft, neigt er dazu, ein bisschen schüchtern zu sein. Aber wenn Sie diese Person lohnenswert finden, werden Sie bald ein großer und treuer Freund.

Wussten Sie, dass sie existieren? verschiedene Städte oder Nachbarschaften der Welt, die den Namen Adrián tragen? Zum Beispiel gibt es in der Provinz A Coruña (in Nordspanien) eine Gemeinde namens San Adrián de Toba. Es gibt auch eine andere namens San Adrián de Valdueza im Bezirk Ponferrada (Spanien).

Eine weitere Kuriosität dieses Namens ist, dass er nicht nur ein Vorname, sondern auch ein Nachname ist, insbesondere in Spanien. Experten zufolge würde dieser Familienname tatsächlich aus der Region Aragon stammen, obwohl er sich bereits im ganzen Land verbreitet hat.

Kinder neigen dazu, sehr aufgeregt zu sein habe eine Geschichte, in der der Protagonist seinen Namen trägt. Auf diese Weise fühlen sie sich mehr in die Geschichte involviert und es fällt ihnen leichter, sich in die Lage des Charakters zu versetzen. Wenn Sie sich endgültig entschließen, Ihren Sohn Adrián anzurufen, müssen Sie ihm diese Geschichte vorlesen.

Es ist eine Geschichte, die über Mobbing spricht. Es wird zweifellos Kinder zum Nachdenken anregen und ihnen helfen zu verstehen, warum es so wichtig ist, Fälle von Mobbing im Klassenzimmer zu melden.

Zeichnung des Namens Adrián Malvorlagen druckbares Spiel

Babynamen - A.

Namen für Jungen und Mädchen. Herkunft und Bedeutung

Biblische Namen. Christliche Babynamen. E - K.

Namen von Heiligen für Jungen und Mädchen. ANZEIGE

Wenn Sie Ihrem Kind diese Namen geben, sind sie eher ungezogen

Die beliebtesten Jungennamen für Ihr Baby

Die überraschendsten Namen für Jungen und Mädchen in Spanien verboten


Video: Jungennamen 2018 TOP 10 (Dezember 2021).