Orthopädie und Traumatologie

Handgelenks-Sehnenentzündung, die Krankheit, die Kinder angreift


Das stundenlange Sitzen in einem Sessel vor dem Fernseher oder dem Computer, auf dem Fornite, Minecraft oder die FIFA gespielt werden, hat schwerwiegende Folgen für die Gesundheit von Kindern und kann zu Rückenschmerzen und nicht zu Rückenschmerzen führen. Das süchtig nach Videospielen, besser bekannt als Gamer, können ihren Rücken aufgrund des Adrenalins, das das Spiel erzeugt, nicht gegen die Rückenlehne stützen. Sie beugen sich und nähern sich immer mehr dem Bildschirm. Und es ist nicht das Einzige, dass sie leiden, wenn sie ständig dieselben Gesten mit der Hand wiederholen Handgelenkssehnenentzündung.

Sehnen sind eine Ansammlung von Kollagenfasern, kleinen Blutgefäßen und anderen Elementen, die Muskeln mit Knochen verbinden. Wenn Tendinitis oder Tendinose auftritt (was ein nicht entzündlicher, aber degenerativerer Prozess ist), werden die Kollagenfasern "desorientiert", desorientiert, Gefäßveränderungen treten auf und der Nervis nervorum wird gereizt. All dies erhöht den Schmerz, die Schwäche der Sehne und erleichtert deren Bruch.

Anfänglich bessert sich die Sehnenentzündung normalerweise mit der Bewegung. Wenn es schlimmer wird, machen sie sich auch die Mühe, die Geste zu machen, was zu einer Einschränkung der Mobilität führt, und schließlich tun sie ständig weh, selbst wenn sich der bestimmte Bereich nicht bewegt. In akuten Fällen nehmen die Schmerzen nachts stärker zu.

Tendinitis tritt auf, wenn sich die Sehne und manchmal nahe gelegene Bereiche aus verschiedenen Gründen entzünden, worauf wir später näher eingehen werden. Eine Entzündung ist der Mechanismus, mit dem der Körper versucht, den beschädigten Bereich zu reparieren.

Es ist wichtig, dass ein guter Entzündungsprozess stattfindet, damit eine gute Reparatur der Sehne stattfindet. Wenn wir die Entzündung zu Beginn der ersten 6,7 Stunden blockieren, werden wir feststellen, dass die Qualität der Gewebereparatur nicht optimal ist. Das Problem mit Entzündungen ist, dass sie mit der Zeit chronisch werden.

- Überlastung durch sehr sich wiederholende Gesten, übermäßiger Gebrauch und wenig Ruhe, was zu sich wiederholenden Mikrotrauma in der Sehne führt.

- Schlechte Ausführung der betreffenden Bewegung oder Sporttechnik. Beispiel: falscher Griff eines Schlägers oder in unserem Fall schlechte Ergonomie am Computer, übermäßige Armspannung beim Klicken oder Halten der Maus usw.

- Haltungsungleichgewicht. Manchmal haben wir einen Mangel an Koordination zwischen einer Muskelgruppe und ihrem Gegenteil. Wir zeigen bei einigen mehr Kraft, Spannung oder Steifheit und bei anderen einen Mangel an Aktivität, wodurch der Körper gezwungen ist, dies zu kompensieren, indem er die Spannung oder den Bedarf an verschiedenen Muskeln oder Sehnen erhöht.

- Probleme mit dem Gebärmutterhals oder dem oberen Rücken, die die Muskulatur der oberen Extremität verändern.

- Viszerale Probleme. Schlechte Verdauung, Reflux, Gas, Verstopfung ... Ein Eingeweide, das nicht gut funktioniert, seine Vaskularität verringert und an anderen entfernten Stellen schmerzhafte Reflexionen hervorrufen kann.

- Stoffwechselursachen und schlechte Ernährung. Das Vorhandensein von Diabetes erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Sehnenentzündung erheblich, da Zucker die Steifheit von Kollagen erhöht.

- EIN Lebensmittel basierend auf verarbeiteten, Raffiniertes Mehl, Transfette, minderwertige Milchprodukte, der Verzehr von Würstchen und viel rotem Fleisch, Alkohol und ein Mangel an Gemüse, Obst, Fisch und gesunden Fetten erhöhen die grundlegende Entzündung des Körpers und machen uns anfälliger für viele Erkrankungen.

- Verwendung bestimmter Medikamente. Einige Antibiotika, Statine oder Aromatasehemmer können die Qualität der Sehne verschlechtern.

Das Handgelenkssehnenentzündung häufiger ist der Anruf De Quervain. Hier entzünden sich die Sehnen und Scheiden der Separator- und Streckmuskeln des Daumens.

Es ist sehr typisch für Menschen, die viele Stunden vor dem Computer verbringen, Mütter, die gerade ein Baby bekommen haben, Reinigungskräfte, Gärtner ... Alle Aktionen, die sich wiederholende Bewegungen der Hand oder des Handgelenks beinhalten.

Diese Tendinitis verursacht Schmerzen um den Daumen und seine Muskeln, das Handgelenk und sogar den Unterarm und verursacht Unbehagen, wenn Bewegungen mit dem Daumen ausgeführt werden, z. B. das Ergreifen oder Dehnen dieser Sehnen.

Eine Übung, die stört, aber sehr gut dazu geeignet ist, die Sehnen in ihrer Scheide zu dehnen und zu mobilisieren, können wir selbst durchführen, indem wir den Daumen mit den restlichen Fingern der Hand greifen, den Ellbogen in einer 90 ° -Flexion platzieren und schlagen die vordere Seite des Unterarms zu unserer Seite und eine Bewegung des Handgelenks von "ulnarer Abweichung" (als ob Sie den kleinen Finger zum Boden bringen wollten).

Diese Dehnung muss durchgeführt werden, bis wir Anspannung spüren und wir werden sie mindestens ein paar Minuten halten. Wenn die Beschwerden in kürzerer Zeit verschwinden, können wir die Dehnung etwas mehr erhöhen und andere Minuten in der neuen Position belassen.

Um eine chronische Sehnenentzündung zu vermeiden, empfehlen wir Physiotherapie und Osteopathie im Frühstadium. Je länger dieser Zustand anhält, desto mehr Strukturen sind betroffen, desto mehr Fibrose tritt auf und desto länger dauert die Erholung.

Der Physiotherapeut stellt eine Diagnose, um den Ursprung der Tendinitis zu ermitteln, und behandelt den Hals, die Wirbelsäule, das Zwerchfell, den Arm oder das viszerale System des Patienten, wenn dies mit einer Sehnenentzündung zusammenhängt.

Zu Beginn wird es Dehnungen, sanfte Mobilisierungen und isometrische Kontraktionen des Muskels geben, ohne zu forcieren (er zieht sich ohne Gelenkbewegung zusammen), dann werden wir isotonische Übungen durchführen und in der letzten Erholungsphase (in der der Muskel aktiviert wird, wenn exzentrische Übungen durchgeführt werden) ist in Dehnung). Durch die kontrollierte Spannung der Sehne erreichen wir die Kollagensynthese.

Wenn es viele Entzündungen gibt, verwenden wir manuelle Lymphdrainagetechniken, myofasziale Techniken und Elektrotherapie und können uns mit Geräten wie INDIBA (einer Hochfrequenz, die uns hilft, die Sehne sowohl in der akuten als auch in der chronischen Phase zu verbessern, je nachdem, wie wir die verschiedenen Frequenzen und Intensitäten und verwenden) helfen ohmscher oder kapazitiver Modus).

EPI (perkutane intratissue Elektrolyse) ist zwar eine invasive Technik, bietet aber auch bei chronischen Tendinopathien sehr gute Ergebnisse. Es besteht aus dem Einleiten eines galvanischen Stroms in die Sehne unter Verwendung einer Akupunkturnadel, die die Gewebereparatur aktiviert.

Eine andere Technik verwendet in Tendinitis ist CYRIAX oder tiefe Quermassage. Es besteht darin, eine tiefe Reibung ohne Creme oder Öl zu erzeugen, um nicht senkrecht zur Sehne auf der Haut zu rutschen und auf die eine und andere Seite zu gelangen. Es wird je nach Verträglichkeit des Patienten einige Minuten aufbewahrt. Danach werden wir kein Eis mehr setzen, da die Umlagerung der Kollagenfasern in die richtige Richtung begünstigt und Adhäsionen gebrochen werden sollen.

Diese Behandlung durch einen Fachmann kann durch folgende Richtlinien ergänzt werden:

- Er Totale Ruhe Es wird nicht empfohlen, da die Immobilität die Arbeit des Lymphsystems behindert. Dies ist wichtig, um Substanzen zu eliminieren, die sich im Bereich der Entzündung ansammeln und eine höhere Gewebesteifigkeit bewirken. Relative Ruhe ist jedoch notwendig, um die Pathologie zu verbessern.

- Das Tragen von Gewichten sollte vermieden werden, und Führen Sie die wiederholten Bewegungen, die die Beschwerden verursachen, so weit wie möglich aus.

- Die neuesten Studien legen nahe, dass Entzündungshemmer (außer in bestimmten Fällen) ebenfalls nicht angezeigt sind, da sie den Mechanismus zur Auflösung der Entzündung stören und obwohl sie die Genesung zu beschleunigen scheinen, die Sehnenfasern schlechter heilen.

- Hinsichtlich der Verwendung von Eis, Es hilft, Schmerzen zu lindern, da es Entzündungen reduziert, aber es scheint auch die Regeneration von Kollagenfasern zu beeinträchtigen (obwohl weniger als entzündungshemmend), wodurch bei seiner Verwendung eine geringere Größe regenerierter Muskelfasern erzeugt wird.

- Eine Praxis, die den normalen Entzündungsprozess nicht stört, ist die alte egrüner oder roter Lehmputz. Es besteht darin, Ton mit Wasser zu mischen und mehrere Stunden im entzündeten Bereich zu lassen. Oben legen wir ein Tuch und rollen es mit transparenter Folie.

-Um den Entzündungsprozess zu verbessern, können wir auessen Sie hochwertige Fette(Avocado, Öl aus Samen des ersten Kaltpressens, fetter Fisch ...), die GLA, DHA, EPA ... enthalten und Lipoxine, Resolvine und Protectine produzieren, die bei der Lösung von Entzündungen helfen.

- Wir können helfen, Kollagen zu bilden, indem wir Vitamin C ergänzen. Verzehr von Lebensmitteln, die es enthalten, oder Einnahme von Aminosäuren wie Glycin oder Prolin, die in der Gelatine enthalten sind, die beim Kochen der Haut entsteht, Knochen, Sehnen oder Bänder von Rindern oder Fischen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Handgelenks-Sehnenentzündung, die Krankheit, die Kinder angreift, in der Kategorie Orthopädie und Vor-Ort-Traumatologie.


Video: TRUETAPE: Handgelenk Tapen Anleitung (November 2021).