Werte

Die schlechten Einflüsse von Kindern

Die schlechten Einflüsse von Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder wählen ihre Freunde trotz unserer Warnungen manchmal schlecht und selbst wenn es uns große Sorgen macht, wenn Sie schlecht handeln du wirst nur deinen Sohn von dir wegbringenBesonders in der Jugend, wenn Freunde eine so wichtige Rolle für die soziale Entwicklung von Kindern spielen und für sie zu dieser Zeit die wichtigsten sind.

Aber was ist schlechte Gesellschaft? Eltern betrachten schlechte Gesellschaft als häufig, dass unsere Kinder Menschen in ihrem Alter besuchen, deren Bräuche und Gedanken mit der Moral der Familie oder den Werten, die zu Hause übermittelt werden, unvereinbar sind. Wir reflektieren die schlechten Einflüsse von Kindern.

Wenn Kinder kleine schlechte Einflüsse sind Sie sind Kinder, die unsere Kinder ermutigen, Dinge zu tun, die sie nicht tun sollten, um schlecht zu sprechen, ihnen unhöfliche Dinge zu sagen, sie dazu zu bringen, ihre schulischen Leistungen zu verringern usw. Ich bin sicher, wenn Sie weiter nachdenken, werden Sie weiterhin Beispiele finden, die deutlich machen, was ein schlechter Einfluss ist.

Und da Kinder sehr jung sind, beeinflussen Freunde sie und ihr Verhalten. Es ist wahr, dass Eltern ihre Kinder nicht zu 100% vor diesem Einfluss schützen können, insbesondere wenn er aus der Schule kommt, aber es gibt einige Schritte, die Sie befolgen können, damit sie nicht so sehr verletzt werden.

Normalerweise kann es sein, wenn Kinder von schlechten Einflüssen mitgerissen werden weil ihnen das Vertrauen in sich selbst fehlt, Selbstachtung, für die Kameradschaft oder einfach um Aufmerksamkeit zu erregen. Was auch immer der Grund sein mag, Eltern sollten wachsam sein, um dies zu verhindern. Aus diesem Grund schlage ich heute einige Ideen vor, um mit dieser Situation umzugehen.

1. Stellen Sie eine gute Bindung zu Ihren Kindern her und pflegen Sie ein gutes Vertrauen, das auf Kommunikation und Respekt basiert. Auf diese Weise wird er sich, wenn er Probleme hat, vor allen anderen an Sie wenden, wenn er sich in Schwierigkeiten fühlt.

2. Helfen Sie ihm zu verstehen, was schlechte Einflüsse sind und warum (aber ohne zu personalisieren und ohne zu sagen, wer Ihrer Meinung nach einen schlechten Einfluss hat). Auf diese Weise können Ihre Kinder schlechten Einflüssen besser widerstehen.

3. Machen Sie regelmäßig Familienaktivitäten Um eine warme Atmosphäre zwischen Ihnen zu schaffen, ist es wichtig, dies ab einem sehr jungen Alter zu tun.

4. Beeinflussen Sie die Freundschaften Ihrer Kinder positiv und laden Sie geeignete Vorbilder ein, mit Ihrem Kind zu spielen oder Zeit in Gruppen von Kindern zu verbringen, die gute Beispiele für ihn sind.

5. Lassen Sie Ihr Kind sehen, dass Sie sich um alles kümmern, was ihm passiert und mit wem es in Beziehung stehtSeien Sie aus diesem Grund daran interessiert, die Freunde Ihrer Kinder und deren Eltern zu treffen, um eine gute Beziehung oder eine herzliche Beziehung zu haben.

6. Sie müssen wissen wenn Ihr Kind nicht zu Hause ist, wo es ist und mit wem es zusammen ist.

7. Kritisieren Sie niemals die Freunde Ihrer Kinder Sie verbieten ihm auch nicht, mit ihnen zu gehen, weil Sie Ihr Kind nur wütend auf Sie machen und sich emotional von Ihnen distanzieren, aber es wird weiterhin Freundschaften schließen.

Was würden Sie tun, wenn Ihr Sohn schlechte Einflüsse hatte?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die schlechten Einflüsse von Kindern, in der Kategorie Freunde vor Ort.


Video: Wie erfolgreiche Lehrer denken: John Hattie und Kenne deinen Einfluss! (Dezember 2022).