Werte

Wie Osteopathie bei verbleibenden epiduralen Schmerzen helfen kann


Ein Epidural ist die Einführung von a Narkose unterhalb der zweiten Lendenwirbelsäule mit einer Nadel und einem Katheter im Raum zwischen zwei Wirbeln, um Zugang zum Epiduralraum zwischen den Wirbeln zu erhalten Rückenmark und Wirbelsäule.

Einige Frauen haben eine lokaler Schmerz an der Stelle der epiduralen Injektion in die Wirbelsäule für Monate oder sogar Jahre nach der Entbindung. Das Einführen der Nadel kann einen Reflexkrampf im Bandmuskel erzeugen.

Wie kann Osteopathie bei verbleibenden epiduralen Schmerzen helfen? Wir erklären Ihnen, was die Gründe für die Schmerzen des Epidurals nach der Geburt sind.

Andere beziehen sich jedoch auf a breite Schmerzzone herum Von diesem Punkt an, der aufgrund von Flexions-Extensions-Bewegungen zunimmt, begrenzt er sie und kann sogar lokale Lendenschmerzen oder entfernte Symptome wie Rückenschmerzen und Kopfschmerzen aufgrund von Hyperdruck hervorrufen, die die Einführung des Anästhetikums in einem Raum verursachen können, der nicht dafür vorgesehen ist dies oder wenn die Nadel die Dura durchstößt, eine Schicht, die das Nervensystem bedeckt, was sehr selten ist.

Manchmal passieren sie Übelkeit oder Schwindel aufgrund der Abnahme des Blutdrucks, der Asthenie und der Steifheit in der übrigen Wirbelsäule, aufgrund des Zurückziehens der Meningen und der Abnahme ihres Gleitens, Ischias aufgrund der Zunahme der Duralspannung, die die Spannung der Nervenwurzeln erhöht, Schmerzen Steißbein ...

Das Osteopathen Wir werden die Beweglichkeit verschiedener Strukturen überprüfen, die an diesem Prozess beteiligt sein können: Becken, dorsolumbale Wirbelsäule, Schädel, Zwerchfell, Psoas, oberflächliche und tiefe Faszien. Wir werden versuchen, den verschiedenen Stoffen die richtigen Informationen zu geben, um ihre Entspannung zu erreichen.

Wir behandeln die Einführstelle der Epiduralnadel im Rücken wie eine Narbe, da sowohl die Haut als auch das oberflächliche und tiefe Gewebe auf die Punktion und / oder das Anästhetikum reagieren. Manchmal finden wir Verwachsungen oder Fibrosen, die das Gleiten der Membranen in der Wirbelsäule und des Nervensystems in den Hirnhäuten verändern.

All diese Probleme können sein Entlasten Sie mit ein paar Sitzungen von Osteopathie Hier werden die verschiedenen Gewebe überprüft und der Bereich entspannt. Außerdem wird das viszerale System, insbesondere die Leber und die Nieren, überprüft, um die Anästhesie besser zu beseitigen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie Osteopathie bei verbleibenden epiduralen Schmerzen helfen kann, in der Kategorie Lieferung vor Ort.


Video: Chirotherapie u0026 Manuelle Rückentherapie Liebscher Bracht, Rolfing, Osteopathie bei Rückenschmerzen (November 2021).