Werte

Verstopfte Nase in der Schwangerschaft


Sowohl verstopfte Nase als auch Nasenbluten mit häufigen Erkrankungen, die mit Erkältungen, Infektionen oder allergischen Prozessen verbunden sind. Und es ist so, dass hormonelle Veränderungen, insbesondere der Anstieg von Progesteron und Östrogenen, dazu führen Erhöhen Sie die Durchblutung der Schleimhäute, und dies ist die Hauptursache sowohl für Verstopfung als auch für eine höhere Häufigkeit von Nasenblutungen.

Das verstopfte NaseEs ist das Gefühl einer verstopften Nase und größerer Atembeschwerden. Das Erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Geburtshelfer und Gynäkologen von der Verwendung von Medikamenten gegen Verstopfung der Nase abraten, da diese mit Fällen von fötalem Infarkt in Verbindung gebracht werden können.

Aus diesem Grund und außer in bestimmten Fällen, die von Ärzten verschrieben werden, ist es üblich, darauf zurückzugreifen Natürliche Medizin.

- Die am meisten empfohlene Methode sind Salzlösungen. Dies ist das sogenannte "Meerwasser". Sie reinigen die Nase und können beliebig oft verwendet werden.

- Viel Wasser trinken. Während der Schwangerschaft ist es nicht nur wichtig, gesund zu sein und gut hydratisiert zu sein, sondern es hilft auch, die Nasenschleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

- Vermeiden Sie trockene und heiße Umgebungen und die Verwendung von Heizgeräten.

- Im Gegenteil, es ist ratsam, Luftbefeuchter zu verwenden, da diese zur Entstauung beitragen. Sie werden jedoch nicht für asthmatisch schwangere Frauen empfohlen, da sie eine Krise verursachen können.

- Verwenden Sie keine hochkonzentrierten Parfums und kommen Sie nicht mit reizenden Produkten in Kontakt.

Das Nasenbluten, Es ist üblich, dass es während der Schwangerschaft spontan auftritt, wenn sich die Frau die Nase putzt. Um dies zu vermeiden:

- Essen hilft. Vitamin C stärkt die Kapillaren und verringert das Blutungsrisiko.

- Putzen Sie sich sanft die Nase und niesen Sie mit offenem Mund ohne das Niesen zu unterdrücken ist mehr als ratsam.

- Wenn die Nase sehr trocken ist und Risse vorhanden sind, können die Löcher mit Vaseline geschmiert werden.

Wenn Ihre Nase blutet, setzen Sie sich und lehnen Sie sich leicht nach vorne. Klemmen Sie Daumen und Zeigefinger über die Löcher und atmen Sie durch den Mund. Halten Sie diese Position, bis das Blut gerinnt. Drehen Sie Ihren Kopf nicht zurück, um ein Verschlucken des Blutes zu vermeiden, da dies zu Erbrechen oder Übelkeit führen kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Verstopfte Nase in der Schwangerschaft, in der Kategorie Krankheit - Belästigung vor Ort


Video: 19. SSW. Erkältung in der Schwangerschaft - UNSCHÖN. Lilies Diary (Januar 2022).