Werte

Die schrecklichen Schäden von Flip Flops für Kinder

Die schrecklichen Schäden von Flip Flops für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie unter Ihren Sommerschuhen einige haben, die Flip Flops Ihres Lebens, auch bekannt als Slaps in Peru, Cholas in Venezuela, Hawaiian in Chile und Brasilien oder Flip Flops in Argentinien. Es sind die klassischen Sommersandalen, die uns einen kühlen Fuß ermöglichen, ideal für die heißesten Tage.

Podologen und Fußgesundheitsexperten warnen jedoch vor dem Missbrauch dieses Schuhwerks, das nicht nur die Füße von Erwachsenen schädigt. Flip Flops sind sehr gefährlich für Kinder.

Sie kommen in allen Farben, mit Zeichnungen, ohne sie, mit Details auf den Streifen, Gummi, Stoff, Material ... Wir verwenden sie normalerweise, um zum Pool und zum Strand zu gehen, und Sie machen beim Gehen ein sehr charakteristisches Geräusch, als ob jemand in die Hände klatscht.

Sie sind frisch und originell (obwohl sie älter als das Essen sind), aber in letzter Zeit verwenden viele Kinder und Erwachsene sie auch als tägliche Schuhe und können sie den ganzen Tag über verwenden. Darüber werden wir von Verbänden von Podologen und Experten für Fußgesundheit alarmiert, lKinder sollten keine Flip-Flops tragen, geschweige denn den ganzen Tag.

  • Die Sohle ist flach und flexibel und begleitet unseren Fuß beim Schritt. Was ist hier die Gefahr? Der Fuß des Kindes bleibt locker, er wird nur mit Hilfe der Streifen, die zwischen den großen Zehen eingeführt werden, an der Sandale befestigt. Dies zwingt das Kind, mehr Kraft mit der Vorderseite anzuwenden, um die Sandale zu greifen und Ihr Körpergewicht ist nicht gut verteiltSo tragen Sie das Gewicht auch in anderen Bereichen wie der Lendenwirbelsäule oder dem Gebärmutterhals.
  • Wenn Sie den Fuß zwingen, mit den Fingern eine größere Anstrengung zu unternehmen, um die Sandale zu halten, wird dies dazu führen Sehnen und Muskeln sind überlastet und dies kann zu Verletzungen führen.
  • Wiederum zwingt das Ergreifen der Flip-Flop-Gurte mit den Zehen das Kind, die Zehen viel zusammenzubringen. Infolgedessen wird der Knöchel weniger gestützt und kann a Verstauchung des Knöchels.
  • Das Kind wird mit dieser Art von Schuhen gezwungen, durch das Gesehene kürzer zu werden änderte seine normale Laufweise.
  • Solch ein flacher Schuh ist nicht gut für Kinder, da er den Fuß dazu zwingt Stöße direkt gegen den Boden absorbieren und bietet keine gute Unterstützung des Fußgewölbes oder der Ferse. Darüber hinaus leidet das Achilles-Calcaneus-Plantar-System, das für die erste Bewegung des Schrittes verantwortlich ist.
  • Es ist sehr häufig, dass der Gurt, der den Fuß hält, verursacht Verletzungen oder Schnittwunden zwischen den Zehen oder dem Fußgewölbe. Dies kann zu Schmerzen, Reizungen, Blasen und Wundinfektionen führen.
  • Das Plantarfasziitis Es ist keine für Sportler oder Erwachsene typische Pathologie, Kinder können ebenfalls darunter leiden, und Flip-Flops für Kinder sind Schuhe, die bei längerer Anwendung dazu führen können. Fasciitis ist eine Entzündung des Bindegewebes des Fußes, die sich an der Fußsohle befindet. Dies erzeugt ab dem Morgen Schmerzen, die im Laufe des Tages zunehmen können.
  • Kinder sind dabei, im Allgemeinen alles zu lernen, unter anderem über das Gehen und das Erreichen des Gleichgewichts. Diese Sandalen verhindern das richtige Gleichgewicht des Kindes da ist die ferse locker. Auf diese Weise fällt das Kind häufiger.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die schrecklichen Schäden von Flip Flops für Kinder, in der Kategorie Orthopädie und Vor-Ort-Traumatologie.


Video: How Flip Flops Work - The Learning Circuit (Februar 2023).